Bahnstrecke Brig–Domodossola: Bahnersatzverkehr wegen Unterhaltsarbeiten.

Vom 7. Januar bis 27. März 2020 führt die italienische Bahninfrastrukturgesellschaft RFI zwischen Iselle und Varzo Unterhaltsarbeiten durch. Der Bahnverkehr auf der Strecke zwischen Brig und Domodossola ist in dieser Zeit jeweils von Montag bis Freitag von 10.15 bis 14.15 Uhr eingeschränkt. Es verkehren Ersatzbusse.

Die italienische Bahninfrastrukturgesellschaft Rete Ferroviaria Italiana RFI führt zwischen dem 7. Januar und dem 27. März 2020 Unterhaltsarbeiten an der Fahrbahn durch. Aufgrund dieser Bauarbeiten fallen die RegioExpress- (RE), InterRegio- (IR) und EuroCity-Züge-Züge (EC) zwischen Brig und Domodossola in beiden Richtungen jeweils von Montag bis Freitag, von 10.15 bis 14.15 Uhr aus. Am Wochenende verkehren alle Züge gemäss Fahrplan. 

Zwischen Brig und Iselle benutzen die Reisenden Shuttle-Züge, die etwa alle 30 Minuten in beiden Richtungen verkehren. Zwischen Iselle und Domodossola benutzen die Reisenden Ersatzbusse, die ebenfalls etwa alle 30 Minuten in beide Richtungen verkehren und die Bahnhöfe Iselle und Domodossola bedienen. In Iselle ist der Anschluss an den Shuttle-Zug gewährleistet. Die Reisezeit verlängert sich um etwa 23 Minuten. An den Bahnhöfen Iselle und Domodossola stehen den Reisenden während der Sperrung punktuell Kundenbetreuer für Auskünfte zur Verfügung. 

Reisende sind gebeten, ihre Verbindung jeweils vor Antritt der Reise im Online-Fahrplan oder auf der SBB Mobile App zu prüfen. Bei Fragen hilft das SBB Contact Center 0848 44 66 88, (CHF 0.08/Min.) weiter. 

Weitere Arbeiten im Sommer 2020.

Ab Mitte August 2020 finden während drei Wochen weitere Unterhaltsarbeiten auf der Strecke Brig–Domodossola statt, welche zu Zugsausfällen führen. Die SBB informiert die Reisenden rechtzeitig über das Bahnersatzangebot.

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.sbb.ch/bauarbeiten-wallis

Weiterführender Inhalt

SBB AG

Kommunikation

Hilfikerstrasse 1

Postfach 65

3000 Bern