Das SBB Reisezentrum in Baden wird saniert.

Bis Ende 2019 entsteht im Metro Shop ein neues Reisezentrum mit sechs Schaltern. Die heutigen Billettschalter in Baden bleiben während des Umbaus normal geöffnet. 

Am 2. September 2019 beginnen die Bauarbeiten im Untergeschoss des Bahnhofs Baden. Die bald 20-jährige Verkaufsanlage im Metro Shop wird komplett erneuert. Zudem werden die Haustechnik und rückwärtige Räume auf den neusten Stand gebracht.

Das neue SBB Reisezentrum öffnet Ende 2019 seine Türen. In offener und einladender Atmosphäre werden sich die Kundinnen und Kunden an sechs Schaltern ohne trennende Glasscheibe beraten lassen können. Aufgrund des Umbaus entsteht auch Raum für neue Dienstleistungen; die SBB informiert, sobald die neuen Mieter bekannt sind.

Der Umbau erfolgt in mehreren Etappen, so dass während der gesamten Bauphase sämtliche Dienstleistungen am Bahnhof Baden zur Verfügung stehen. Das Reisezentrum ist während und nach dem Umbau wie folgt geöffnet: montags bis freitags von 7.00 bis 19.30 Uhr, samstags von 7.30 bis 19.00 Uhr und sonntags von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Die SBB investiert insgesamt rund 2,6 Millionen Franken in die Erneuerung des Reisezentrums Baden.

Weiterführender Inhalt

SBB AG

Kommunikation

Hilfikerstrasse 1

Postfach 65

3000 Bern