Code of Conduct Programmatic Advertising.

Auch die SBB verpflichtet sich selbst.

Mit der Entwicklung des ‚Programmatic Advertising‘ entstanden grosse Unsicherheiten auf dem Werbemarkt. Um Transparenz, Qualität und Sicherheit zu gewährleisten, wurde der ‚Code of Conduct Programmatic Advertising‘ entwickelt. Dieser traf den Nerv der Zeit – bereits über 60 Unternehmen verpflichten sich, dazu gehören auch wir.

Mit dem Aufkommen des ‚Programmatic Advertising‘ entwickelte der BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) in Zusammenarbeit mit IAB Switzerland sowie IAB Austria den ‚Code of Conduct Programmatic Advertising‘. Dieser soll für Qualität, Transparenz und Sicherheit auf dem Werbemarkt sorgen. Auch die SBB hat den ‚Code of Conduct‘ unterzeichnet und verpflichtet sich, verschiedenste Auflagen einzuhalten.

Dass diese Verpflichtung den Nerv der Zeit traf, zeigt sich an den vielen Unternehmen, welche innerhalb kurzer Zeit unterzeichneten. Bereits über 60 Unternehmen verpflichten sich, den ‚Code of Conduct‘ einzuhalten und so zu einem vertrauenswürdigen Umfeld auf dem Markt beizutragen.

Weiterführender Inhalt

Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Roger Gerber, Account Manager

SBB AG

Wylerstrasse 123/125

Postfach 65

3000 Bern