Einführung Windows 10 und Office 2016.

Von Mitte Juli bis spätestens Ende September 2018 wird an allen Verkaufsarbeitsplätzen mit SBB PC das Betriebssystem Windows 10 installiert. Bitte beachten Sie, dass alle lokal auf dem Laufwerk D oder Desktop abgespeicherten Daten bei der Umstellung verloren gehen. Sichern Sie diese Daten vor dem Umstellungstermin.

Es gibt zwei Umstellungsszenarien:

Umstellung für Verkaufsstellen mit einem oder zwei Verkaufsarbeitsplätzen.

Die Verkaufsstellen werden ca. eine Woche vor der Umstellung von SBB IT telefonisch kontaktiert, um einen Termin für die Umstellung zu vereinbaren. Am vereinbarten Termin tauscht der Techniker an allen betroffenen Verkaufsarbeitsplätzen den heutigen SBB PC gegen einen neuen, vorinstallierten PC aus. Der Austausch dauert pro Verkaufsarbeitsplatz ca. 30 Minuten.

Umstellung für Verkaufsstellen mit mehr als zwei Verkaufsarbeitsplätzen.

Standorte mit drei und mehr Verkaufsarbeitsplätzen führen das Update von Windows 7 auf Windows 10 selbst durch. Sie erhalten ca. zwei Wochen vor der Umstellung eine E-Mail mit genauen Informationen zur Umstellung inkl. Anleitung von SBB IT.

Bitte informieren Sie alle betroffenen Verkaufsstellen und beachten Sie, dass mit Windows 10 nur persönliche User (e-Nummer) verwendet werden dürfen. Bei Problemen mit der Umstellung wenden Sie sich bitte ans ICT Service Desk.

Weiterführender Inhalt