Tiefere Transaktionspreise für Mastercard, Visa, American Express und Reka-Geld.

Aufgrund der Interchange-Fee-Anpassungen hat die SBB erfolgreich tiefere Transaktionspreise für Mastercard und Visa verhandelt. Für den Webshop und die App gelten diese seit dem 1. September 2018, für den Billettautomaten und den Schalter ab dem 1. November 2018. 

Die Anpassungen erfolgten automatisch. Zukünftig kommt es aufgrund der jährlichen Anpassung der durchschnittlichen Interchange-Fee durch die Wettbewerbskommission regelmässig zu Änderungen der Transaktionspreise. 2018 fielen die Änderungen zugunsten der Händler aus, es ist aber auch mal eine Erhöhung möglich.

Tiefere Transaktionspreise für American Express und Reka-Geld.

Auch die Transaktionspreise für American Express und Reka-Geld (Papier und Karte) sinken ab dem 1. Januar 2019. Die Preise werden automatisch angepasst. Die Transaktionspreise für Reka Rail (Papier und Karte) bleiben bei 2,50%.

Transaktionspreise American Express:

Jahr

Preis

2019

0,93%

2020

0,90%

2021

0,87%

Transaktionspreise Reka-Geld:

Jahr

Preis

2019

2,85%

2020

2,80%

2021

2,75%

Aufschaltung Reka-Card-Webshop und -App.

Die Reka-Card kann ab sofort auch in Ihrem Webshop sowie in Ihrer Smartphone-App aufgeschaltet werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Link öffnet in neuem Fenster.Partnervertrieb.

Weiterführender Inhalt