Frist für Nachbestellung von Billettautomaten.

Aktuell sind bei unseren KTU-Partnern und bei der SBB zwei Billettautomat-Typen in Betrieb: Der S-POS-Automat, Vorgänger des ePOS, wird bis 2022 kontinuierlich ausgemustert: Sowohl der Betrieb als auch der Support werden eingestellt. Über den genauen Ablauf werden wir Sie in einer separaten Meldung informieren. Ab 2023 stehen weiterhin die Nachfolge-Modelle des ePOS-Billettautomaten in Betrieb. Neu- oder Nachbestellungen dieser Typen sind nur noch bis Ende Juli 2020 möglich.

ePOS: Der Name ist Programm.

Das «e» in ePOS steht für Evolution. Das bedeutet, der Billettautomat ist lernfähig. Bereits in der aktuellen Version verfügt er über viele technische Neuerungen. Künftig werden die Funktionen laufend den Bedürfnissen Ihrer Kundinnen und Kunden angepasst. So leistet der ePOS einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung des Selbstbedienungsanteils – heute und in Zukunft.

Zusätzliche Informationen zum ePOS 

Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen eine Offerte. Bitte nehmen Sie mit uns KontaktLink öffnet in neuem Fenster. auf.

Weiterführender Inhalt