Integrierter Fahr- und Pensioniertenausweis.

Die Pensionierten erhalten neu einen Pensioniertenausweis, welcher in die Fahrausweise GA-FVP oder Halbtax-FVP integriert ist: Auf der Rückseite der Fahrausweise wird neu der Aufdruck “Pensionierte SBB“ stehen. 

Der Pensioniertenausweis berechtigt zur vergünstigten Konsumation in den Personalrestaurants SBB, elvetino Restaurants und elvetino Bistros (Speisewagen) sowie an elvetino Verkaufspunkten am Bahnhof. In den Personalrestaurants profitieren die Pensionierten von den internen SBB-Preisen mit Ausnahme des VIP-SBB-Menus. Die Vergünstigung in elvetino Restaurants, elvetino Bistros und elvetino Verkaufspunkten am Bahnhof beträgt 20%. Auf den Zügen bei den elvetino Railbars werden die Konsumationen nicht ermässigt abgegeben.

Der Aufdruck «Pensionierte SBB» erscheint automatisch ab Ende Februar 2011 auf jedem neu ausgegebenen oder erneuerten Pensionierten-Fahrausweis GA-FVP oder Halbtax-FVP. In den folgenden Monaten werden nach und nach alle Pensionierten-Fahrausweise durch solche mit diesem Aufdruck ersetzt.

Die Pensionierten müssen also nichts unternehmen. Sie werden automatisch im Lauf eines Jahres ihr neues GA-FVP oder Halbtax-FVP mit dem Aufdruck «Pensionierte SBB» erhalten.

Bis zum Erhalt des neuen Ausweises gilt beim ermässigten Bezug der heutige Zustand: Die Pensionierten geben sich als solche zu erkennen und erhalten die vereinbarte Vergünstigung. Das Personal der Personalrestaurants und der elvetino Restaurants, Bistros und Verkaufspunkte wurde schriftlich informiert.

Weiterführender Inhalt