Stabhochsprung der Frauen in der Bahnhofshalle am 23. August.

Im Rahmen des Weltklasse Zürich (vom 24. August) kommt es am Mittwoch, 23. August, auf einer mobilen Stabhochsprunganlage in der Halle des Zürich Hauptbahnhof zur grossen Flugshow.

Beim offiziellen Stabhochsprung-Wettkampf der Frauen treten die besten Athletinnen der Welt gegeneinander an. Neben der frisch gebackenen Weltmeisterin  und Olympiasiegerin Ekaterina Stefanidi aus Griechenland werden im Zürich Hauptbahnhof auch die Schweizer Rekordhalterin Nicole Büchler sowie die einheimische U20-Weltmeisterin Angelica Moser zum Höhenflug ansetzen.

Live vor Ort oder im TV zuschauen.

Die Sitzplatztickets für die Veranstaltung im Hauptbahnhof sind bereits ausverkauft. Wer Interesse hat, kann den Stabhochsprung-Wettkampf der Frauen jedoch kostenlos und ohne Ticket von den Stehplätzen aus verfolgen. Zudem wird die Veranstaltung im Hauptbahnhof zum zweiten Mal live im Schweizer Fernsehen ausgestrahlt.

Das Programm:

17.30 Uhr: Warm-up für den offiziellen Stabhochsprungwettkampf der Männer.
18.30 Uhr: Wettkampfbeginn.

slider.navigation Bild $0 von $1 wird angezeigt.

Weiterführender Inhalt