Internationales Kurzfilmfestival shnit zu Gast im Bahnhof Bern.

Vom 18.- 22.Oktober wird das Galeriegeschoss im Bahnhof Bern erneut zum Virtual Reality-Kino. Das shnit Worldwide Shortfilmfestival zelebriert in Bern weltweites sowie nationales Kurzfilmschaffen und bringt den kleinen Film mit Leidenschaft auf die grosse Leinwand.

Abheben in die virtuelle Realität.

Mit shnitASTIC | VIRTUAL REALITY im Galleriegeschoss des Bahnhofs Bern lässt shnit sein Publikum in die virtuelle Realität und damit in eine völlig neue Dimension des Kinos verreisen. Das bunte VR-Kurzfilmprogramm wird in Zusammenarbeit mit “We are Cinema” und Unterstützung der SBB ermöglicht. Headset aufsetzen, in fremde Welten tauchen und das Geschehen förmlich zum Greifen nahe erleben.

Öffnungszeiten VR-Kino mit Bar:

Die Vorstellungen an den 20 VR-Stationen des Kinos finden über den gesamten Festivalzeitraum im Stundentakt statt, von Mittwoch bis Freitag ab 17 Uhr (letzte Vorstellung 20 Uhr), am Samstag und Sonntag ab 13 Uhr (letzte Vorstellung 18 Uhr).

slider.navigation Bild $0 von $1 wird angezeigt.

Weiterführender Inhalt