Die Credit Suisse präsentiert im Zürich HB ein digitales Sparkässeli für Kinder.

Unterhalb des Treffpunkts im Zürich Hauptbahnhof hat die Credit Suisse einen Pop-Up Store eröffnet. Noch bis 21. November können Interessierte darin das digitale Sparkässeli der Bank für Kinder ausprobieren. Den Kids steht vor Ort eine kleine Spiel-Lounge zur Verfügung, während ihre Eltern von den anwesenden Beratern Informationen zum «Digipigi»-Sparkässeli und den Viva Kids-Kontos erhalten.

Spielspass und Beratung.

Das «Digipigi»-Sparkässeli reagiert mit Mimik und Geräuschen auf den Geldeinwurf sowie auf Transaktionen des Viva Kids-Kontos. Dieses beinhaltet zudem zwei Apps für Eltern und Kinder, eine Maestrokarten sowie die Bildungsplattform Viva Kids-World. Der Credit Suisse Pop-up-Store wird auch in die Aktivitäten rund um den Schweizer Digitaltag  am 21. November 2017 eingebunden sein.

Per App zum Pop-Up Store navigieren
slider.navigation Bild $0 von $1 wird angezeigt.

Weiterführender Inhalt