Zwei neue Pop-Up Stores bieten Jeans-Mode sowie Beratung zu digitalem Banking.

Anfang Mai haben unterhalb des Treffpunkts im Zürich Hauptbahnhof zwei neue Pop-Up Stores ihre Türen geöffnet: In der Passage Löwenstrasse präsentiert «Nu Icons» erfolgreiche Brands wie die Jeans-Hersteller Wrangler sowie Andrew & Cole Ocean Wear. Im «Nu Icons Club»- Pop-Up Store zeigen diese ihre Produkte bis 3. Juni in neuem Gewand.

Service Point für Bankingberatung.

Noch bis 28. Oktober betreibt die Zürcher Kantonalbank in der «Passage Bahnhofstrasse» einen Pop-Up Store Service Point. In der temporären Geschäftsstelle beraten Mitarbeitende Kunden zur Angebotspalette der ZKB und erklären digitale Themen wie eBanking und Mobile Banking direkt am Gerät.

Per App zu den Pop-Up Stores navigieren

Weiterführender Inhalt