Neuer Pop-Up Store eröffnet: «Recycle Art» fertigt Skulpturen aus Altmetall.

Im Pop-Up Store unterhalb des Treffpunkts gastiert noch bis 30. Juli die Firma «Recycle Art». Ob Auto- und Motorradteile, Schrauben oder Zahnräder, statt ausrangierte Technik und Altmetall wegzuwerfen, schweisst Recycle Art diese zu originellen Skulpturen zusammen. Die Unikate werden nach Plänen in Handarbeit hergestellt, blank geschliffen und lackiert. Bis zu acht Meter hoch sind die Skulpturen und dabei in bis zu 10 Teile zerlegbar.

Von Star Wars-Figuren bis zu recycelten Möbelstücken.

Anhand von Skizzen, Bildern oder kleinen Modellen fertigt Recycle Art auch Skulptur nach Wunsch an. Der Phantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt, von Tieren oder Fahrzeugen über Fantasiefiguren und Möbelstücken bis hin zum Firmenlogo.

Per «Mein Bahnhof» App zum Pop-Up Store navigieren

Weiterführender Inhalt