Vom 31. August bis 2. September 2018 wird die Bahnhofshalle zur Fussballarena.

Die Bahnhofshalle als Fussballarena.

Vom 31. August bis 2. September 2018 findet zum ersten Mal ein Fussballturnier in der Haupthalle des Bahnhofs statt. Was als traditionelles Fussballturnier für Mitarbeitende von SBB Immobilien startete, wird nun zu einem dreitägigen Event, an welchem Firmen, Vereine oder Hobbyfussballer teilnehmen können. Der Anlass ist für alle Besucher kostenlos zugänglich. Für Speis und Trank bis in die frühen Morgenstunden ist gesorgt.

Das steht auf dem Programm.

Freitag um 10 Uhr geht’s los, mit einem internen Turnier, gefolgt vom Anstoss der ü40-Kicker ab 18 Uhr. Der zweite Turniertag beginnt samstagfrüh um 9 Uhr mit einem vielseitigen Programm für Familien, Fans und Teilnehmende, bevor ab 12.30 Uhr ein Firmenturnier startet. Sonntagfrüh sind schliesslich die Junioren dran: Ab 10 Uhr zeigen Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren ihr Können am Ball. Von 15 Uhr an klingt die Veranstaltung mit diversen Turnieren aus, bei dem ambitionierte Jugendliche ihr Können unter Beweis stellen.

Visualisierung mit dem Fussballfeld mitten in der Haupthalle des Zürich Hauptbahnhof.

Weiterführender Inhalt