Mit dem SBB Regionalverkehr im Tessin unterwegs.

Im Regionalverkehr Tessin ist Tilo für Sie unterwegs.

Die TILO SA, Treni Regionali Ticino Lombardia, verbindet auf effiziente Art und Weise das Tessin mit der nahegelegenen Lombardei. In Zusammenarbeit mit der SBB und Trenord stellt es den regionalen sowie den grenzüberschreitenden Bahnverkehr zwischen dem Tessin und der Lombardei sicher.

TILO gehört zu 50% der SBB und zu 50% der Trenord. Trenord ist eine lombardische Bahngesellschaft, die aus der Fusion zwischen Trenitalia Divisione Lombardia und Le Nord entstanden ist und das bis 2011 von Trenitalia gehaltene Aktienkapital übernommen hat.

TILO möchte den Fahrgästen das bestmögliche Reiseerlebnis bieten. Dies ist dank der Erfahrung und Kompetenz aller beteiligten Partner möglich. In den vergangenen Jahren konnte TILO beeindruckende Resultate erzielen und sich im insubrischen Regionalverkehr bestens etablieren.

Das Liniennetz von TILO SA umfasst folgende Strecken:

  • RE10: Erstfeld–Bellinzona–Lugano (–Chiasso–Mailand)
  • S10: Bellinzona–Lugano–Chiasso (–Como)
  • S20: Biasca–Castione Arbedo–Bellinzona–Locarno
  • S30: (Bellinzona–) Cadenazzo–Luino (–Gallarate)
  • S40: Como‒Mendrisio‒Varese (‒Malpensa)
  • S50: Varese–Mendrisio–Lugano–Bellinzona

Weiterführender Inhalt

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung