Streckenunterbrüche.

Die Schweiz besitzt das meistbefahrene Bahnnetz der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch unterhalten und erweitert werden. Damit rasch und kostengünstig gearbeitet werden kann, ist es leider unerlässlich, Streckenabschnitte zeitweise ausser Betrieb zu nehmen.

Auf dieser Seite finden Sie ergänzende Informationen zu den wichtigsten Streckenunterbrüche in der Region der RER Vaud.

Hier finden Sie eine Liste aller Streckenunterbrüche. Link öffnet in neuem Fenster.

Unterbruch Vevey–Montreux–Aigle.

Wegen umfangreicher Bauarbeiten ist die Strecke Vevey–Montreux–Aigle von Samstag, 17. Juni 2017, 5 Uhr bis Montag, 19. Juni 2017, 4 Uhr für den Bahnverkehr unterbrochen.

Auswirkungen.

  • Die InterRegio-Züge Genève-Aéroport–Brig fallen zwischen Vevey, Montreux und Aigle aus.
  • Die Regionalzüge der Linien S2 und S3 der S-Bahn Waadt fallen zwischen Vevey, Montreux und Villeneuve aus.

Andere Reisemöglichkeiten.

  • Expressbus Vevey–Aigle (grüne Linie), im Halbstundentakt, ohne Halt.
  • Direkter Bus Vevey–Montreux–Aigle (rote Linie), im Viertelstundentakt, Halt nur in Montreux.
  • Reguläre Busse der Linie 201 VMCV Vevey–Montreux–Villeneuve mit Halt in allen Ortschaften, alle 10 Min., abends und sonntagmorgens alle 20 Min. Zusatzkurse Vevey–Villeneuve oder Vevey–Aigle in den Randzeiten.

Der Online-FahrplanLink öffnet in neuem Fenster. ist mit den Änderungen aktualisiert.

Bitte rechnen Sie ca. 30 Minuten mehr Fahrzeit ein. Bei einigen Verbindungen können die regulären Anschlüsse nicht immer gewährleistet werden. Bitte richten Sie Ihren Reiseplan entsprechend aus.

Weitere Informationen finden Sie im Infoflyer (PDF, 223 KB) (nur auf Französisch):

  • Übersichtsplan.
  • Ersatzbus-Haltestellen.

Wir bitten Sie für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung und danken Ihnen für das Verständnis.

Weiterführender Inhalt

Mehr zum Thema.