Systeme.

Für die Übermittlung von Daten zwischen EVU und Infrastrukturbetreiberin werden verschiedene IT-Arbeitsmittel eingesetzt.

Produktname Kurzbeschreibung Link
NeTS-AVIS
NeTS-AVIS ist das Trassenbestelltool für alle Planungshorizonte und alle Verkehrsarten
NeTS
RCS ALEA
Der Alarmierungs- und Ereignisassistent für alle am Prozess teilnehmenden ISB und EVU, schweizweit
Fact Sheet RCS (PDF, 387 KB)
ZNT Der Zugnummern-Terminal visualisiert basierend auf der Leittechnik Ort- und Wegdaten. Keine Prognosemeldung! Fact Sheet ZNT (PDF, 38 KB)
KVZ KVZ unterstützt die Analysen und das Reporting der Verkehrzeiten und Pünktlichkeit von Züge pro Debicode, Zugart etc. Fact Sheet KVZ (PDF, 154 KB)
ErZu
 
ErZu unterstützt die Analysen und das Reporting der Ereignisse im Zugsverkehr pro Begründungscode, Debicode, usw. Fact Sheet ErZU (PDF, 313 KB)
CIS Infra Das Cargo Informations System für Güterverkehrs EVU Fact Sheet CIS Infra (PDF, 43 KB)
Basisaccount Citrix Zutritt auf die IT-Systemlandschaft der SBB für die Nutzung lizenzierter IT-Applikationen Citrix
Info-Hub PT Datenservices für Eisenbahnverkehrsunternehmen. Info-Hub PT
Rail4  Rail4 ersetzt ProSurf und dient zur Anzeige von Zugfahrtdaten auf dem Normalspurnetz.  Fact Sheet Rail4 (PDF, 103 KB)
swissTAMP Effizientes, proaktives Anlagen- und Programmmanagement. swiss TAMP

Weiterführender Inhalt

Weiterführende Informationen.