Für unsere Kundinnen und Kunden.

Vom 15. Dezember 2019 bis 12. Juni 2021 halten wegen Bauarbeiten keine Züge in Altdorf. Ab Dezember 2021 profitieren die Reisenden von mehr Komfort am Bahnhof.

Der Bahnhof Altdorf wird gemäss kantonalen Richtplan zum Kantonsbahnhof Uri ausgebaut. In einer Vereinbarung zwischen dem Bundesamt für Verkehr (BAV), dem Kanton Uri und der SBB wurde die Projektierung und Umsetzung des Ausbaus festgehalten. Die Entwicklung des Angebots auf der Gotthardstrecke zwischen Arth-Goldau und Bellinzona soll ausserdem so gesteuert werden, dass Fernverkehrszüge durch den Gotthard-Basistunnel im neuen Kantonsbahnhof Uri halten können. Neben dem SBB-Projekt zum Ausbau der Bahnanlagen wird der Kanton Uri zwei Busbahnhöfe östlich und westlich des Bahnhofs erstellen.

Fahrplanänderungen für die S2 Süd Rotkreuz–Erstfeld.

Die SBB setzt derzeit mehrere Bauprojekte um, damit die Reisenden von mehr und besseren Verbindungen auf der Nord-Süd-Achse profitieren. Per Sonntag, 15. Dezember 2019, sind die Erneuerungsarbeiten an der Axenstrecke abgeschlossen. Sämtliche Verbindungen der S2 Süd verkehren ab diesem Zeitpunkt bis Flüelen. Zwischen Flüelen und Erstfeld verkehren Bahnersatzbusse.

Vom 15. Dezember 2019 bis 12. Juni 2021 halten infolge von Bauarbeiten keine Züge am Bahnhof Altdorf. Die ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt.

Es wird empfohlen, vor Antritt der Reise den Fahrplan auf sbb.chLink öffnet in neuem Fenster. oder in der App SBB MobileLink öffnet in neuem Fenster. zu prüfen und die Reise entsprechend zu planen.

Mehr Informationen Link öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt