Nachtarbeiten.

Wir kommen nicht darum herum, auch nachts zu arbeiten. Eine Zusammenstellung der aktuellen Termine finden Sie hier.

Bauarbeiten tagsüber sind grundsätzlich effizienter und kostengünstiger. Nachtarbeiten führen wir darum nur aus, wenn der Arbeitsbereich den fahrenden Zügen oder der Fahrleitung zu nahe kommt. Dann müssen wir aus Sicherheitsgründen Gleise sperren und Fahrleitungsabschnitte ausschalten. In der verkehrs- und passagierärmeren Nachtzeit haben diese Massnahmen deutlich geringere Auswirkungen auf die Reisenden. Die folgenden Nachtarbeiten sind in nächster Zeit geplant:

Datum Zeit Arbeiten  Baubereich
9./10.1. bis 11./12.1.2023 20 bis 4 Uhr Zugang Süd Personenunterführung Sichtern: Demontage Baugerüst Mitte
20./21.1.2023 20 bis 5.30 Uhr Strassenunterführung Oristal: dritte Etappe Deckenneubau (Montage Abschlussträger und Betonage Mitte
22./23.1.2023 20 bis 5.30 Uhr Strassenunterführung Oristal: dritte Etappe Deckenneubau (Montage Abschlussträger und Betonage Mitte

28./29.1. bis 1./2.2.2023

22 bis 6 Uhr

Schauenburgerstrasse bis Seltisbergerbrücke: Fahrleitungsarbeiten

West, Mitte

31.1./1.2.2023 20 bis 5.30 Uhr Strassenunterführung Oristal: dritte Etappe Deckenneubau (Montage Abschlussträger und Betonage Mitte

9.1. bis Ende Febr. 2023, Mo bis Fr

7 bis 20 Uhr

Wasserturmplatz bis Seltisbergerbrücke: Aushub, Baugrubensicherung, Pfahlfundation und Betonarbeiten für Stützmauer Burggraben Nordwest

Mitte

Die Grafik zeigt die Baubereiche in Liestal, welche in der Tabelle obenan in der letzten Spalte erwähnt werden: Der Bereich West liegt zwischen Bifang und Chrüzboden, der Bereich Mitte zwischen Chrüzboden und Strassenüberführung Seltisbergerstrasse und der Bereich Ost zwischen Strassenüberführung Seltisbergerstrasse und Altmarkt.
Bild-Legende: Die Grafik zeigt die Baubereiche in Liestal, welche in der Tabelle obenan in der letzten Spalte erwähnt werden. 

Die Terminangaben basieren auf dem heutigen Planungsstand. Zwischenzeitliche Änderungen sind leider teilweise unvermeidbar. Wenn immer es der zeitliche Vorlauf zulässt, informieren wir Sie via folgender Lärminserate-Plattform:

sbb.ch/bauarbeiten

Auf dieser Webseite finden Sie zudem Anwohnerschreiben und Inserate aller aktuell laufenden Bauarbeiten der SBB, auch die zu Vierspurausbau und Wendegleis. Sie haben dort auch die Möglichkeit, einen Lärminserate-Newsletter für Ihre Region zu abonnieren.

Bei unvorhersehbaren Ereignissen, wie ungünstigen Wetterbedingungen oder Maschinendefekten, müssen wir das Programm teils sehr kurzfristig anpassen. In solchen Fällen bitten wir Sie um Verständnis, dass eine Vorinformation leider manchmal nicht mehr möglich ist.

Weiterführender Inhalt