Leistungssteigerung Bahn-2000-Strecken.

Ab 2025 sollen Güterzüge planmässig via den Abschnitten Wanzwil–Solothurn und Zofingen–Rothrist auf die Bahn-2000-Strecke Rothrist–Mattstetten fahren. Die neue Verkehrsführung sorgt im Güter- und Personenverkehr für mehr Kapazität und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit des Schienengüterverkehrs dank direkteren und damit schnelleren Verbindungen.

Weiterführender Inhalt

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung