Lausanne: Stellwerkerneuerung.

Die Sicherungs- und Betriebslenkungsanlagen (Stellwerke) in Lausanne haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht und müssen ersetzt werden. 

Der Projektbereich erstreckt sich von La Conversion und Pully im Osten bis zur Languedoc-Brücke im Westen.

Diese Arbeiten sind Voraussetzung für die Erweiterung des Bahnhofs Lausanne. 

Lernen Sie das gesamte Projekt kennen

Es ist uns wichtig, den Anwohnern regelmässig Informationen über die Baustellen in ihrer Nähe zur Verfügung zu stellen. Unser Zeitplan und die aktuellen Informationen geben Auskunft über den Stand der Arbeiten.

Kalender.

  • 2016 – Baubeginn
  • 2016–2017 – Untertagbau 
  • 2018–2019 – Bau des Dienstgebäudes und Testphase
  • März 2021 – Inbetriebnahme
  • 2021 – Abschluss der Arbeiten

Aktuelle Baustelleninfos.

Heutiger Stand der Arbeiten:

Zwischen September und November 2020 haben wir im Bahnhof Lausanne das Perron 2 verlängert und die letzten Signale vor der Inbetriebnahme des neuen Stellwerks im März eingebaut.

Wo?

Treyblanc-Quartier, Lausanne

Was?

Im Gebäude finden nur tagsüber Arbeiten statt. 

Wann?

September 2020 bis März 2021