Sektor Ost, Brunnmühle und Kleintwann.

Projektinhalt.

Das Ostportal des Tunnels liegt zwischen Bipschal und Brunnmühle. Die neue Trasse muss sich zwischen dem See und einer Trinkwasserquelle, die drei Dörfer versorgt, integrieren.

Der Gegenvortrieb des Tunnels erfordert bedeutende Vorbereitungsarbeiten in einem instabilen Hang. Es sind mehrere Stützkonstruktionen vorgesehen.

Aufgrund des Platzmangels und um die landschaftliche Integration des Bauwerks zu gewährleisten, wurde die Strassenführung unterirdisch verlegt.

Die Neugestaltung des Ufers ermöglicht die Erweiterung des Strandwegs für den Langsamverkehr zwischen Bipschal und Kleintwann.

Illustration des Ostportals des Ligerztunnels.
Bild-Legende: Die Illustration zeigt das Ostportal des Ligerztunnels.

Voraussichtlicher Terminplan.

Zeitraum Bauarbeiten
September 2022 – Februar 2023

Erdarbeiten und Bau des Tagbautunnels, Vorarbeiten für die Seeaufschüttung

Februar 2023 – Februar 2025

Bau der Straßenunterführung

März 2023 – Dezember 2024

Bau der Pfahlplatte für die Eisenbahninfrastruktur

Januar 2025 – May 2025

Bau des Ostportals

May 2026 – Juli 2027

Neugestaltung der Strasse, Fertigstellung des Portals

Weiterführender Inhalt