Strecke Stäfa–Rapperswil: Unterhaltsarbeiten auf der Strecke und künftig stufenfreie Wege am Bahnhof Kempraten.

Die SBB führt auf der Strecke Stäfa–Rapperswil Unterhaltsarbeiten aus. Damit die Arbeiten rasch und sicher ausgeführt werden können, wird die Strecke vom 13. Juli bis 7. August 2020 für den Zugverkehr gesperrt. Die SBB nutzt Synergien, indem sie den Bahnhof Kempraten zeitgleich ausbaut. In Zukunft gelangen dort die Reisenden stufenfrei in die Züge.