Aktuelles.

Mehr Informationen zum geplanten Bauablauf.

Übersicht über die geplanten Tag-, Nacht- und Wochenendarbeiten.

Datum

Zeit, ca.

 Arbeiten

April
Wochen:
Mo, 2. April – Fr, 6. April 2018
Mo, 16. April – Fr, 27. April 2018
Wochenenden:
Fr, 6. April – Mo, 9. April 2018
Fr, 27. April – Mo, 30. April 2018

Tagarbeiten (Mo-Fr)

Erstellen von Mikropfählen, Werkleitungsbau und Perronbau
April
Wochen:
Mo, 2. April – Fr, 6. April 2018
Mo, 16. April – Fr, 27. April 2018
Wochenenden:
Fr, 6. April – Mo, 9. April 2018
Fr, 27. April – Mo, 30. April 2018
Nachtarbeiten (Mo-Fr)
ab ca. 21.20 Uhr
bis ca. 06.00 Uhr
Im Gleisbereich:
Erstellen von Mikropfählen, Entwässerungsleitungen und Werksleitungsbauten
April
Wochen:
Mo, 2. April – Fr, 6. April 2018
Mo, 16. April – Fr, 27. April 2018
Wochenenden:
Fr, 6. April – Mo, 9. April 2018
Fr, 27. April – Mo, 30. April 2018

Wochenende (Fr-Mo)
ab ca. 21.20 Uhr
durchgehend
bis ca. 06.00 Uhr

Sperrung von Gleisen:
Erstellen von Mikropfählen, Baugruben, Entwässerungsleitungen, Werkleitungsbauten und Perronbau
Mai
Mo, 30. April - Do, 31. Mai 2018
Nachtarbeiten (Mo-Fr)
ab ca. 21.30 Uhr
bis ca. 5.30 Uhr
Im Gleisbereich:
Erstellen von Mikropfählen, Baugruben, Entwässerungsleitungen und Perronbau
Mai
Mo, 30. April - Do, 31. Mai 2018
Wochenende (Fr-Mo)
ab ca. 21.20
durchgehend
bis ca. 06.10 Uhr
Sperrung von Gleisen:
Erstellen von Mikropfählen, Baugruben, Werkleitungsbauten und Perronbau
Juni
Fr, 1. Juni – Fr, 29. Juni 2018

Tagarbeiten (Mo-Fr)

Werkleitungsarbeiten und Perronbau
Juni
Fr, 1. Juni – Fr, 29. Juni 2018
Nachtarbeiten (Mo-Fr)
ab ca. 21.45 Uhr
bis ca. 06.00 Uhr
Im Gleisbereich:
Erstellen von Mikropfählen, Baugruben, Entwässerungsleitungen und Perronbau
Juni
Fr, 1. Juni – Fr, 29. Juni 2018
Wochenende (Fr-Mo)
ab ca. 21.30 Uhr
durchgehend
bis ca. 05.30 Uhr
Sperrung von Gleisen:
Erstellen von Mikropfählen und Perronbau

Die aufgeführten Daten und Zeiten basieren auf dem geplanten Bauablauf. Aufgrund von Einflüssen aus dem Zugbetrieb (z.B. Verspätungen von Zügen) oder bei unvorhergesehenen Ereignissen während des Bauens (z.B. Unwetter, Defekte bei Maschinen) kann es zu Abwei-chungen kommen.

Weiterführender Inhalt