Modul 1: Mein Pendlertyp.

Drei Aufgaben führen Sie zu Ihrem persönlichen Pendlertyp.

1. Aufgabe: Lesen Sie die Aussagen von drei Pendlern.

Mehr erfahren

2. Aufgabe: Beschreiben Sie einen idealen Tagesablauf.

Wie würde Ihr Tagesablauf aussehen, wenn Sie ihn frei gestalten könnten?  Beschreiben Sie in ein paar Sätzen den Ablauf eines Arbeitstages auf, der Ihren Wünschen entspricht. Beziehen Sie sich auf Reisezeitpunkt, Arbeitsort, Arbeitsmittel und was Ihnen sonst noch wichtig ist.

Pflichtfeld
Noch {{maxAllowedLength}} Zeichen. forms.textarea.charactersremaining

Falls Sie möchten, stellen wir Ihnen Ihre Notizen gerne per E-Mail zu, damit Sie sie später wieder zur Hand haben. Ihre Daten und Ihre Beschreibung werden an Ihr persönliches E-Mail-Konto weitergeleitet und nicht an Dritte weitergegeben. Füllen Sie dazu bitte das folgende Kontaktformular aus.

Kontaktdaten.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld

3. Aufgabe: Finden Sie heraus, welcher Pendlertyp Sie sind.

Menschen sind bekanntlich verschieden. Wichtig ist, dass Arbeitsort und Tätigkeit möglichst optimal aufeinander abgestimmt sind.

Welches Pendlermodell würden Sie gerne einmal ausprobieren? Begutachten Sie in Ruhe die sechs Pendlertypen und wählen Sie denjenigen aus, der am besten zu Ihnen passt. Wir stellen Ihnen dazu sowohl eine grafische Darstellung als auch passende Zitate zur Verfügung. Vielleicht finden Sie sogar den Tagesablauf, den Sie in der Übung davor beschrieben haben.

Grafik der sechs Pendlertypen (PDF, 137 KB)

Pflichtfeld

Falls Sie möchten, stellen wir Ihnen die Beschreibung des gewählten Pendlertyps gerne per E-Mail zu. Ihre Daten werden an Ihr persönliches E-Mail-Konto weitergeleitet und nicht an Dritte weitergegeben. Füllen Sie dazu bitte das folgende Kontaktformular aus.

Kontaktdaten.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld

Super – den ersten Schritt haben Sie erfolgreich absolviert.

Das zweite Modul befasst sich mit der Frage, wie Sie ein neues Pendlerverhalten möglichst reibungslos im Alltag integrieren können. Starten Sie Modul 2 gleich jetzt oder planen Sie in Ihrem Kalender im Verlauf der nächsten Woche ein Zeitfenster dafür ein.

Los geht’s mit Modul 2

Weiterführender Inhalt

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung