Bözberg Tunnelbau.

Die SBB realisiert im Auftrag des Bundes bis 2020 einen 4-Meter-Korridor auf der Gotthard-Achse.

Dies ist eine Massnahme, um ab 2020 zusätzliche Gütertransporte von der Strasse auf die Schiene zu verlagern. Somit können dereinst auch Sattelauflieger mit einer Höhe von vier Metern auf der Bahn transportiert werden.

Das grösste Einzelprojekt ist der Neubau des Bözbergtunnels im Kanton Aargau. Dort wird man sich mit Hilfe einer Tunnelbohrmaschine mit dem Durchmesser von 12,36 Meter etwa 22 Meter pro Tag vorarbeiten. Die ersten Züge werden ab Ende 2020 fahrplanmässig durch den neuen Bözbergtunnel fahren. Bis 2022 wird dann der alte Tunnel zu einem Dienst-und Rettungsstollen umgebaut.

Möchten Sie die Baustelle besuchen, live miterleben wie gebaut wird und dabei eine fachkundige Führung geniessen?

Ulteriori contenuti