Aarau–Olten: SBB ersetzt drei Weichen in Däniken.

Wegen Weichenumbauten in Däniken ist die Strecke Däniken–Aarau an den Wochenenden vom 20./21. und 27./28. April 2013 nur eingleisig befahrbar. Das hat Umleitungen und Zugsausfälle im Regional- und Fernverkehr zur Folge.

Die SBB erneuert in Däniken drei Weichen. Wegen den Arbeiten ist die Strecke an den Wochenenden vom 20./21. April und 27./28. April 2013 nur beschränkt befahrbar. Die Fernverkehrszüge zwischen Zürich HB und Basel SBB werden via Bözberg umgeleitet. Die ICN-Züge xx.29 Uhr und die RegioExpress-Züge xx.14 Uhr ab Aarau sowie die ICN-Züge xx.20 Uhr und die RegioExpress-Züge xx.35 Uhr ab Olten fallen aus. Die direkten InterRegio-Züge zwischen Zürich HB und Bern halten ausserordentlich in Aarau, die InterCity-Züge Brig–Romanshorn–Brig halten ausserordentlich in Olten.

Die SBB bittet Kundinnen und Kunden genügend Reisezeit einzuplanen. Fahrausweise müssen für den tatsächlichen Fahrtweg gelöst werden. Die Reisenden werden mit Durchsagen in den Zügen und Aushängen an den betroffenen Bahnhöfen informiert. Auf den Perrons sind Kundenlenker im Einsatz. Der Online-Fahrplan auf www.sbb.ch ist angepasst. Detaillierte Auskünfte erhalten Kundinnen und Kunden an den Bahnschaltern, unter www.sbb.ch/166 sowie 24 Stunden am Tag über den Rail Service 0900 300 300 (1.19 CHF/Min. ab Schweizer Festnetz). Durch die Bauarbeiten können erhöhte Lärmemissionen entstehen. Die SBB bemüht sich, die Unannehmlichkeiten für die Reisenden und Anwohner möglichst gering zu halten.

Weiterführender Inhalt

Kontakt.

SBB AG

Kommunikation
Hilfikerstrasse 1
Postfach 65
3000 Bern