Zum vorherigen Portrait

Patrick Polzyn

Netzelektriker, Eisenbahnfan und Vollzeit-Papa

Zum nächsten Portrait

Netzelektriker/-in: Bauen Sie Fahrleitungen.

Als Netzelektrikerin oder Netzelektriker halten Sie jeder Witterung stand. Dank Ihrem Engagement bleiben unsere Fahrleitungsanalagen intakt und unsere Kundinnen und Kunden kommen sicher und pünktlich an ihr Ziel.

Als Netzelektriker Fahrleitung baue und unterhalte ich die Bahnstromversorgung und sorge für Spannung in den Zügen.

Thomas Bernet

Netzelektriker, seine Leidenschaft gilt dem Fotografieren von amerikanischen Zügen und Flugzeugen

Handwerkliches Geschick.

Sie bauen und unterhalten professionell Fahrleitungsanlagen und sind für Störungsbehebungen zuständig. Diverse handwerkliche Aufgaben garantieren Abwechslung in Ihrem Arbeitsalltag: Auf den Baustellen schweissen, montieren, bohren und schneiden Sie, um die Schweiz voranzutreiben. Somit sorgen Sie dafür, dass die Schweiz nicht stillsteht und unsere Fahrgäste zuverlässig, sicher und pünktlich an ihr Ziel gelangen. Ihre handwerklichen Vorkenntnisse, beispielsweise im Bereich Metallbau, Landmaschinen-/Automechanik oder Spenglerei und Schlosserei, unterstützen Sie bei der täglichen Arbeit. 

Überzeugen Sie mit Selbständigkeit.

Motivierte Frauen und Männer mit einer hohen Eigenverantwortung und Teamorientierung stehen bei uns hoch im Kurs: Schaltarbeiten, das Erteilen von Schaltaufträgen und Erdungsarbeiten realisieren Sie selbständig. Das Führen des Fahrzeuglogbuchs spiegelt Ihre präzise Arbeitsweise. Rapporte und Einsatzstunden erfassen Sie ebenfalls pflichtbewusst. Ihre Verbesserungsvorschläge zu Abläufen und Geräten bewegen die Schweiz und sorgen für unsere Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit. 

Sorgen Sie für Sicherheit.

Bei allen Arbeiten beweisen Sie eine hohe Sensibilität, was die Sicherheit am Arbeitsplatz betrifft. Vom Bedienen spezialisierter Arbeitsgeräte (Kran, Hub-Kran usw.) bis hin zur Warnung vor heranfahrenden Zügen gewährleisten Sie Schutz für sich und Ihr Team. Durch das Melden von technischen Mängeln haben Sie darüber hinaus die Sicherheit unserer Fahrgäste im Blick. Mit diesen Aufgaben bewirken Sie Grosses. Als Lokführerin oder Lokführer (Kat 40, B100) führen Sie zudem Fahrten zur und auf der Baustelle aus. 


Grosses bewegen.


Weiterführende Informationen.