Zum vorherigen Portrait

Etienne Manca

Immobilienbewirtschafter, fussballbegeistert und entdeckungslustig.

Zum nächsten Portrait

Immobilienbewirtschafter/in: Eigenes Portefeuille führen.

Bei SBB Immobilien unterstützen Sie die Entwicklung und Bewirtschaftung von 798 Bahnhöfen, 3500 Gebäuden, 3700 attraktiven Grundstücken im Bahnumfeld und betreuen schweizweit Anlageobjekte.

Von der SBB erhalte ich das Vertrauen und den Handlungsspielraum, um mit meinem Job wirklich etwas zu bewegen.

Pascal Furegati

Leiter Produkte, begeistert sich für Joggen und Biken.

Selbstständig und verantwortungsvoll.

Als Immobilienbewirtschafterin oder Immobilienbewirtschafter verwalten Sie selbstständig ein anspruchsvolles, heterogenes Immobilienportefeuille. Dazu gehören Erst- und Wiedervermietungen. Mit Leidenschaft betreuen Sie persönlich die Mietenden, Kundschaft und Partner. Gemeinsam mit ihnen führen Sie Verhandlungen durch, schliessen Mietverträge ab und erarbeiten Verbesserungen zur Umsatzsteigerung. Weiter vertreten Sie die Anliegen der SBB in Zusammenhang mit den zu bewirtschaftenden Objekten gegenüber der Öffentlichkeit, Gemeinden und weiteren Anspruchsgruppen.

Erhalten und vermehren.

Mietobjektabnahmen und -übergaben gehören zu den täglichen Aufgaben unserer Immobilienbewirtschafterinnen und Immobilienbewirtschafter. Dabei stellen Sie eine hohe Kundenzufriedenheit sicher. Proaktiv analysieren Sie laufend die Mietverhältnisse, erkennen dabei Chancen zur Optimierung und stossen wo nötig Projekte an. Das übergeordnete Ziel zur Ertragsoptimierung durch Minimierung des Mietleerstandes verfolgen Sie konsequent. Für kommerzielle Kunden- und Mieteranfragen sind Sie die Ansprechpartnerin oder der Ansprechpartner und Sie stellen eine reibungslose Kommunikation sicher.


Grosses bewegen.