Eva Trippolini-Meier

Product Owner, reisebegeistert und Mutter von drei Kindern.

Product Owner: Die Schweiz braucht Ihre Ideen für die Mobilität der Zukunft.

Als Product Owner bei der SBB sind Sie für die Entwicklung neuer Produkte zuständig. Dabei tragen Sie eine grosse Verantwortung und erhalten viel Spielraum, um Ihre eigenen Visionen einbringen und realisieren zu können. Sie sind der «CEO» für das Produkt. Sie evaluieren die Bedürfnisse der Stakeholder, stimmen diese untereinander ab und formulieren daraus die Anforderungen für Ihr Entwicklungsteam. Zusammen mit Ihrem Team schätzen Sie die Aufwände, definieren die Abnahmekriterien und steuern über Priorisierung und Budget die Umsetzung. So begleiten Sie das Produkt von der Vision bis zur Einführung. Sie haben Freude, andere zu motivieren und verlieren auch in heiklen Momenten das Ziel nicht aus den Augen. Eine herausfordernde Aufgabe mit viel Potenzial, sich zu entwickeln.

Unsere IT-Lösungen haben Auswirkung auf die ganze Schweiz. Deshalb ist ein hohes Mass an Verantwortungsbewusstsein und Leidenschaft wichtig.

Steffen Splitt

Product Owner, mag Musik machen, Nachrichten lesen und wandern.

Die wichtigsten Aufgaben des Product Owners.

Visionen zum Wohle der Kunden.

Sie entwickeln Visionen für Produkte, die einfach umzusetzen sind und einen starken Nutzen für die Kunden und die SBB bringen.

Konsequente Umsetzung.

Sie optimieren Arbeit und Wert des Entwicklungsteams durch die Priorisierung des Backlogs und intensiven Dialog mit dem Management und den Stakeholdern.

Entscheiden und Verantwortung tragen.

Sie sind für das Budget und die Lösung verantwortlich und setzen die Prioritäten bei der Umsetzung.


Grosses bewegen.