Organisationsstruktur.

Das oberste Entscheidungsgremium der SBB ist der Verwaltungsrat. Er verantwortet die Gesamtleitung des Konzerns sowie die Aufsicht und Kontrolle der Konzernleitung.

Die SBB ist in vier Divisionen sowie acht Konzernbereiche mit Steuerungs- und Dienstleistungsfunktionen untergliedert. Die Divisionen haben die Aufgabe, das jeweilige operative Geschäft zu führen und zu entwickeln. Die Divisionen sind:

  • Personenverkehr
  • Immobilien
  • Cargo
  • Infrastruktur

Acht weitere Konzernbereiche dienen der einheitlichen Führung und Steuerung der SBB und unterstützen das operative Geschäft zudem mit Service- und Supportfunktionen. Diese Konzernbereiche sind:

  • Finanzen
  • Human Resources
  • Informatik
  • Kommunikation
  • Unternehmensentwicklung
  • Sicherheit und Qualität
  • Recht und Compliance
  • Supply Chain Management

Weiterführender Inhalt

Mehr zum Thema.

Downloads.