Wassserkraftwerk Massaboden.

 

Erlebnis Wasserkraftwerk Massaboden – das Wasserkraftwerk für die Strecke Brig-Iselle.

1899 baute der Kanton Wallis das Wasserkraftwerk Massaboden. Nachdem 1906 der Simplontunnel fertiggestellt war, übernahm die SBB das Werk, um mit dessen Energie die Strecke Brig–Iselle elektrisch zu betreiben.

Die Kapazitäten des Wasserkraftwerks Massaboden wurden von der SBB, urch mehrere Ausbauten, stetig vergrössert. 1968 erstellte die SBB auf dem gleichen Gelände ein Frequenzumformerwerk. Damit ist Massaboden das einzig existierende kombinierte Kraft- und Umformerwerk der SBB.

Weitere Informationen

Weiterführender Inhalt