Doppelspurausbau im Rheintal.

Im Rahmen des Ausbauschritts 2025 des Bundes sollen im St. Galler Rheintal per Fahrplanwechsel im Dezember 2024 die Züge auf der IR 13-Linie zwischen St. Gallen und Sargans im Halbstundentakt verkehren. Dies erfordert verschiedene Ausbauten an der Bahninfrastruktur zwischen Sevelen und Oberriet. 

Weiterführender Inhalt