Doppelspurausbau im Rheintal.

Im Rahmen des Ausbauschritts 2025 des Bundes sollen im St. Galler Rheintal die Fernverkehrszüge zwischen St. Gallen und Sargans zukünftig im Halbstundentakt verkehren. Dies erfordert zusätzliche Doppelspurabschnitte sowie weitere Bauarbeiten an der Bahninfrastruktur.