Nachhaltigkeitsstrategie.

Die SBB übernimmt als grösste Anbieterin von nachhaltiger Mobilität in der Schweiz Verantwortung.

Die SBB verpflichtet sich zu einer umfassenden Nachhaltigkeit – wirtschaftlich, ökologisch und sozial. Sie berücksichtigt konsequent und entlang der ganzen Wertschöpfungskette – von der Beschaffung über die Produktion und Nutzung bis hin zur Entsorgung. 

Ob TPF oder SBB, ob Bus oder Bahn: Der ÖV ermöglicht seiner Kundschaft, klimaschonend unterwegs zu sein. Die Klimaerwärmung zeigt uns aber, dass wir noch mehr tun müssen. Die Branche ist gefordert, die Potenziale zum Energiesparen auszuschöpfen und die Abhängigkeit von fossilen Energien zu vermindern. Dazu braucht es Innovationskraft, Fachwissen, Umsetzungswille und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit.

Vincent Ducrot

CEO

Ihre erste Wahl für nachhaltige Mobilität – Die SBB übernimmt Verantwortung. Mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt sie folgende fünf Stossrichtungen: