Stephan Stucki

Chefmonteur mit Spezialisierung Sicherungsaussenanlagen, geselliger Naturbursche.

Sicherungs- und Automationsanlagen Techniker/-in: Kontrollieren Sie das am stärksten befahrene Bahnnetz Europas.

Sie haben bereits eine handwerklich-technische Berufslehre gemacht? Sehr gut. Dann werden Sie bei uns schnell zum Bahnspezialisten. Mit der Wartung und dem Ausbau der Bahnhöfe bis zum Gleistrassee helfen Sie mit, den Erfolg des grössten Reise- und Transportunternehmens der Schweiz sicherzustellen. In speziellen Kursen lernen Sie unsere vielfältigen Arbeitsinhalte und Anlagen kennen. Damit Sie optimal ausgebildet sind für die Arbeiten in Ihrem neuen Einsatzgebiet.

Nachtschicht, Pikett, Umbau und Unterhalt sowie unregelmässige Arbeitszeiten – das ist mein Element. Das Arbeitsklima ist sehr wichtig für mich.

Rémi Huttenschmitt

Chefmonteur mit Spezialisierung Sicherungsaussenanlagen.

Sicherheit innen und aussen.

Als Sicherungs- und Automationsanlagen Technikerin oder Techniker im Aussenbereich helfen Sie beim Bau, beim Unterhalt und bei der Instandhaltung der vielfältigen Sicherungsanlagen wie Weichenantriebe, Barriereanlagen und Signale. Darüber hinaus diagnostizieren Sie Störungen und erledigen selbständig anspruchsvolle, schwergewichtig mechanische Arbeiten im Aussenbereich der Sicherungsanlagen.

Als Sicherungs- und Automationsanlagen Technikerinnen und Techniker im Innenbereich helfen Sie beim Bau, beim Unterhalt und bei der Instandhaltung von Stellwerk- und Leittechnikanlagen. Ausserdem lokalisieren und beheben Sie selbständig Störungen an unseren komplexen Anlagen wie Stellwerken und Weichen.

Sie arbeiten in einem motivierten Team und stellen auch im Pikettdienst und zu unregelmässigen Arbeitszeiten die Verfügbarkeit der Anlagen sicher – innen und aussen.


Grosses bewegen.