Zum vorherigen Portrait

Adrian Widmer

Elektromonteur, Familienmensch und begeisterter Technik-Freak.

Zum nächsten Portrait

Elektromonteur/-in: Entstören und Installieren.

Sie sind für die Funktionstüchtigkeit der Beleuchtung, Lautsprecher, Anzeigen und Videokameras zuständig. Die Stromversorgung und die dazu gehörenden Verteilungen sind ebenfalls Teil Ihrer Tätigkeit.

Der Beruf des Elektromonteurs öffnet viele spannende Türen und garantiert Frauen und Männern eine spannende Zukunft!

Lucas Stadelmann

Leiter Digital Field Force und Marathonläufer, der den Austausch mit Menschen schätzt.

Ohne Strom geht nichts.

Als Elektromonteurin oder Elektromonteur stellen Sie die gesamte Stromversorgung sicher. Deshalb arbeiten Sie mit den ortsansässigen Energiewerken zusammen. Diese Firmen liefern den Strom, der in unseren Bahnhöfen, Büro- und Infrastrukturgebäuden benötigt wird. Sie kontrollieren und unterhalten mehrere Anlagenplattformen, inklusive der Notstromversorgung. Bei Stromausfall ist durch eine komplexe unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) sichergestellt, dass der Bahnbetrieb aufrechterhalten werden kann. Auch Notstromtests gehören zu Ihrem Alltag. Somit tragen Sie eine hohe Verantwortung und sorgen dafür, dass die Schweiz nicht stillsteht.

Neue Handlungsbereiche.

Durch die Automatisierung der Leitsysteme und neue Steuerungen entwickelt sich Ihr Berufsbild als Elektromonteurin oder Elektromonteur auch im Bereich Informatik intensiv weiter. Aus dem Schraubenzieher wird ein Laptop. Dadurch entstehen für Sie neue Handlungsbereiche.  

Sicherheit geht vor.

Sie betreuen die Beleuchtungssteuerungen, betreiben das Schliesssystem Infrastruktur, um legitimierten Mitarbeitenden den Zutritt zu gewähren. Mit dieser Tätigkeit sorgen Sie für Sicherheit und minimieren das Risiko von Personen- und Sachschäden. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört auch der Unterhalt der Elektroanlagen, z.B. der internen Stromversorgungsanlagen wie USV. Neuinstallationen und Inbetriebnahmen von diversen Anlagen und Leitsystemen sind ebenfalls Teil Ihres verantwortungsvollen Aufgabenbereichs.


Grosses bewegen.


Weiterführende Informationen.