Finanzierung.

Die Kosten für die «Entflechtung Wylerfeld» belaufen sich auf rund 270 Millionen Franken.

Sie ist Teil des Bahnausbauprogramms «Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur» ZEB. Finanziert wird sie über das ZEB-Programm, den Infrastrukturfonds, einen Beitrag des Kantons Bern und die Leistungsvereinbarung zwischen Bund und SBB.

Weiterführender Inhalt