Nutzen.

Die Entflechtung Wylerfeld hat eine grosse verkehrspolitische Bedeutung für die Region Bern und für die ganze Schweiz. Sie ist ein Schlüsselprojekt für mehr Verbindungen und Pünktlichkeit.

Im Regionalverkehr ermöglicht sie zur Hauptverkehrszeit, zusammen mit den Projekten des Ausbauschrittes 2025 des Bundes, zusätzliche Entlastungszüge zwischen Bern und Thun und später den  Viertelstundentakt Bern–Münsingen.

Im Fernverkehr ist sie eine Grundlage, um die direkte Verbindung zwischen Zürich Flughafen und Interlaken wieder zu ermöglichen. Sie unterstützt weitere Angebotsausbauten wie den Halbstundentakt Bern–Zofingen–Luzern und den Viertelstundentakt zur Hauptverkehrszeit zwischen Bern und Zürich.

Dem Bahngüterverkehr sichert sie die nötigen Kapazitäten.

Die Anpassungen am Bahnhof Wankdorf sorgen zudem für mehr Platz und Komfort auf den Perrons.

Weiterführender Inhalt